Über den Autor.

Dr. Eusebius Schindluder

Wir stellen vor.

Dr. Eusebius Karl-Konstantin Schindluder wurde 1976 im beschaulichen Luschendorf in Schleswig-Holstein geboren. Schon früh tat seine besondere Begabung zur gezielten Beobachtung zutage. So war er maßgeblich an der Aufdeckung der väterlichen Seitensprünge beteiligt. Seine akademische Laufbahn begann er am Erwin-Weisswas-Fernkolleg der Hochschule für angewandte Niaiserie in Dümpelfeld. Dort schloss er mit dem Diplom ab. Seine Promotion zum Doktor im Bereich der androgenetischen Alopezie schloss er mit Summer Kum Laute an der Friesischen Fernfakultät für Forensische Flatulenz ab. Er arbeitete unter anderem als psychologischer Berater für die Bernie-Madoff-Gesellschaft für aufrichtige Kommunikation in New York, unterrichtete am Institut für ungewöhnliche Befragungsmethoden des CIA-College in Langley/Viginia und ist seit 2012 freier Journalist für das Magazin „Dennoch“ in der Rubrik „unbewiesen aber wahr“.